Filmschau Großregion


La Grande Région en images

Dokumentarfilm / film documentaire
Virtual Reality / réalité virtuelle
Gender und Diversität / genre et diversité
Film in Entwicklung / projets en cours
Kurzfilmabend / soirée de courts métrages

Die „Filmschau Großregion – La Grande Région en Images“ gibt einen Einblick in die Arbeit Filmschaffender aus der Großregion. Es werden aktuelle Filme aus dem Saarland, Luxemburg und der Région Grand-Est gezeigt. Schwerpunkte der diesjährigen Filmschau sind neue Formate und innovative Vertriebsformen von Dokumentarfilmen, Virtual-Reality-Projekte, das Thema Gender und Diversität im Filmbereich und Filmprojekte, die sich noch in der Entwicklung befinden.

Die Filmschau Großregion ist eine Veranstaltung des Saarländischen Filmbüros in Zusammenarbeit mit Image’Est, der AG Dokumentarfilm und weiteren Partnern. Sie wird gefördert von der Saarland Medien, dem Film Fund Luxembourg und dem Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes.

Veranstaltungen 2020

Kurzfilmabend mit Filmgesprächen

Soirée de courts métrages avec discussions

Kurzfilmabend WENDEPUNKTE

Das Saarländische Filmbüro zeigt sechs Kurzfilme aus der Großregion, die alle eines gemeinsam haben: Eine unerwartete Wendung verändert alles. Ein scheinbar stabiles Familiengefüge gerät ins Wanken, Vorurteile werden außer Kraft gesetzt, Entscheidungen in Frage gestellt.

Im Rahmen des nationalen Kurzfilmtags

Le Saarländisches Filmbüro présente six courts-métrages de la Grande Région ayant tous un point commun : un événement innatendu qui change tout. Une structure familiale à l’allure stable est ébranlée, des préjugés abrogés, des décisions remises en cause.

Dans le cadre des journées nationales du court-métrage.

Mehr Informationen / Plus d'information
Weitere Veranstaltungen folgen in Kürze.